solarthermieInhalte der Solarthermie

Mes­sung der So­lar­kon­stan­ten und prak­ti­sche Be­stim­mung des Son­nen­win­kels. Auf­bau, Funk­ti­ons­wei­se und die Be­rech­nung von ther­mi­schen So­lar­an­la­gen. Bau eines So­lar­kol­lek­tors klei­ner Leis­tung für eine Ther­mo­sy­phon­an­la­ge. Hier wer­den in der Werk­statt die Ab­sor­ber selbst her­ge­stellt und über­prüft.

Inhalte der Photovoltaik

solarzelleAuf­bau und Funk­ti­ons­wei­se von elek­tri­schen So­lar­zel­len. Prak­ti­sche Mes­sun­gen von Kenn­li­ni­en von elek­tri­schen So­lar­zel­len und So­lar­mo­du­len. Auf­bau von ein­fa­chen So­lar­an­la­gen mit einem En­er­gie­spei­cher (In­sel­an­la­gen). Be­rech­nung und Di­men­sio­nie­rung einer pho­to­vol­tai­schen In­sel­an­la­ge nach einer Ver­brau­cher­ana­ly­se. Prak­ti­sche Übun­gen am pho­to­vol­tai­schen Übungs­brett. Ver­schal­tung einer In­sel­an­la­ge mit an­schlie­ßen­der Über­prü­fung der Funk­ti­on und Feh­ler­su­che. Die selbst ge­bau­ten Kol­lek­to­ren kön­nen die Teil­neh­mer nach Be­en­di­gung des Kur­ses in ihre Hei­mat­län­der mit­neh­men. Die Pro­gram­me wer­den durch­ge­führt als Lang­zeit­maß­nah­men über 12 Mo­na­te in deut­scher Spra­che oder als Kurz­zeit­maß­nah­men bis 6 Mo­na­te in deut­scher oder eng­li­scher Spra­che bzw. Lan­des­spra­che mit Dol­met­scher.

Lan­des­stel­le
für ge­werb­li­che
Be­rufs­för­de­rung
in Ent­wick­lungs­län­dern

Hart­manns­wei­ler­weg 29
D 14163 Ber­lin-Zeh­len­dorf

Fon: 030 814901-11
Fax: 030 814901-80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang