biognetIm Rahmen der Kurse an der Landesstelle wird auch das Thema Bioenergie behandelt, speziell die Produktion und Verwendung von Biogas.

Biogas ist ein brennbares Gas und hat eine ähnliche Zusammensetzung wie Erdgas (wesentliche Bestandteile sind Methan und Kohlenstoffdioxid). Es kann somit verbrannt und beispielsweise zum Kochen und zur Stromerzeugung in Generatoren verwendet werden. Biogas entsteht aus organischen Stoffen (Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette), wie sie z.B. zahlreich in Marktabfällen, Speiseresten, Gülle oder Pflanzen enthalten sind. Diese werden unter Luftabschluss in einem Behälter (dem Fermenter) durch Bakterien bei 32 bis 42 Grad Celsius zersetzt, wobei neben dem Biogas auch noch Bio-Dünger für die Landwirtschaft entsteht.

Angewandte Biotechnologie

Damit kann die Biogastechnologie vor allem sehr gut zu einer effektiven und ökologischen Landwirtschaft beitragen: Aus Abfällen und Reststoffen kann mittels Biogastechnologie Strom, Energie zum Kochen und Biodünger erzeugt werden. Insbesondere für subtropische und tropische Länder, wo ganzjährig viel pflanzliche Biomasse verfügbar ist, kann diese Technologie eine effiziente und sinnvolle dezentrale Energieversorgung vor allem für ländliche Regionen ermöglichen.

In den Kursen werden die Grundlagen der Biogastechnologie mit den Teilnehmern erarbeitet und eine kleine Biogasanlage gebaut.

biogasanlage prototyp biogasanlage biogasanlage aethiopien
Prototyp einer einfachen Biogasanlage für Äthiopien


Dokumentation

Bioenergienutzung mit angepasster Technologie aus nachwachsenden Rohstoffen
Planung und Bau einer einfachen Biogasanlage zur klimaverträglichen Energienutzung (2012)

2012-bioenergienutzung Seite 01

 

 

 

Download Dokumentation Bioenergienutzung pdf button PDF 2,4 MB

 

Lan­des­stel­le
für ge­werb­li­che
Be­rufs­för­de­rung
in Ent­wick­lungs­län­dern

Hart­manns­wei­ler­weg 29
D 14163 Ber­lin-Zeh­len­dorf

Fon: 030 814901-11
Fax: 030 814901-80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang