Afrika-Tage der offenen Tür am 9. und 10. September 2017

Die Afrika-Tage der offenen Tür in Berlin stehen vor der Tür, die Landesstelle ist auch dieses Mal mit dabei!

fitschen windrad m

Module: Wassermanagement und Regenerative Energien

„Rote Insel“ Schöneberg – EUREF-Campus und Malzfabrik:
Vorreiter für Innovation und Nachhaltigkeit?

euref campus 1

Fachexkursion der Landestelle am Samstag, den 8. Juli 2017

Treffpunkt: 8.45 Uhr EUREF-Gelände (direkt gegenüber dem S-Bahnhof Schöneberg, Zugang über die Torgauer Str.)

Module: Wassermanagement und Regenerative Energien
(ab Februar 2017)

Peter-Lenné-Schule und Berliner Landesstelle präsentieren:

28m eth

Äthiopien – Schulpartnerschaft mit der Meger Weira Andinet Secondary School

am Freitag, den 16. Dezember 2016 ab 14.00 Uhr
Raum A 9 der Peter-Lenné-Schule

Landesstelle zum zweiten Mal vom Solarzentrum Mecklenburg-Vorpommern mit dem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet!

00s npmv 

Bei den diesjährigen Nachhaltigkeitstagen des Solarzentrums in Wietow stand wieder einmal die Solarenergie im Fokus der Betrachtungen. Im gut besuchten Vortragssaal des Solarzentrums erwartete die Besucher am 10. September 2016 ein sehr interessantes Programm, internationale Dozenten berichteten über den neuesten Stand bei der Etablierung Erneuerbarer Energien in ihren Heimatländern.

Landesstelle erneut ausgezeichnet im UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE)

11s unesco 

Beim ersten nationalen Agendakongress BNE ehrten Bundesbildungsministerin Wanka und DUK-Präsidentin Metze-Mangold ausgezeichnete Kommunen, Lernorte und Netzwerke.

Module: Wassermanagement und Regenerative Energien

Bad Belzig – ein Traum vom alternativen Leben am Hohen Fläming?!

17s zegg

Bad Belzig war das Ziel der diesjährigen Exkursion der Landesstelle und dort insbesondere das etwas außerhalb in einem Waldstück gelegene ZEGG – das Zentrum für experimentelle Gesellschaftsgestaltung.

Landesstelle erhält begehrten „KENAKO Award“ 2016!

01m kenako award 2016

Das KENAKO Afrika Festival auf dem Berliner Alexanderplatz ist sicherlich die größte Veranstaltung in Deutschland, auf der afrikanisches Leben, afrikanische Kultur, politische Diskussionen und ein intensiven Austausch der Kulturen erlebt werden kann. Die Landesstelle ist seit Jahren regelmäßig mit einem Informationsstand an vier Tagen auf dem Festival vertreten.

Einführungsveranstaltung am 01. Juli 2016 um 14 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Interessenten!

Die Berliner Landesstelle für gewerbliche Berufsförderung in Entwicklungsländern ist eine Fortbildungseinrichtung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Sie kann auf eine lange und erfolgreiche Zeit in der Entwicklungszusammenarbeit zurückblicken, in der über 2000 Stipendiaten aus mehr als 70 Ländern in Berlin erfolgreich fort- und weitergebildet wurden. Im Jahr 2013 feierte die Einrichtung ihr fünfzigjähriges Bestehen. Grund genug, um nochmals auf unser Kursprogramm für Menschen aus Entwicklungs- und Schwellenländern, aber auch für Interessenten und Akteure der Entwicklungszusammenarbeit, hinzuweisen.

Bad Belzig – ein Traum vom alternativen Leben am Hohen Fläming?!

zegg gelaende2s zegg gelaende s

Fachexkursion der Landestelle am Samstag, den 9. Juli 2015, nach Bad Belzig

Treffpunkt: 8.00 Uhr Hauptbahnhof, Gleis 13

Lan­des­stel­le
für ge­werb­li­che
Be­rufs­för­de­rung
in Ent­wick­lungs­län­dern

Hart­manns­wei­ler­weg 29
D 14163 Ber­lin-Zeh­len­dorf

Fon: 030 814901-11
Fax: 030 814901-80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reaktionen...

Reaktionen von Teilnehmern:
 

christoph-sChristoph: „tolles Jahr bei euch in der Landesstelle...”
Weiterlesen...

 

jana-s
Jana:
„Aha-Effekte sind garantiert!”
Weiterlesen...

Zum Seitenanfang